chain
chain

Spielregeln: Italienische Dame

Wie spielt man Italienische Dame

ITALIENISCHE DAME

Einführung

Mamma mia! Hier haben wir die italienische Version der Dame – mit mehr Spielsteinen und mehr Möglichkeiten für neue Strategien!

Spielanleitung

Der Spieler mit weißen Spielsteinen beginnt. Die Steine ziehen diagonal nach vorne. Erreichen sie das Ende des Spielbretts, werden sie zu Damen. Um sie von anderen Spielsteinen zu unterscheiden, legt man in der Regel einen zweiten Stein der gleichen Farbe darüber oder, wenn dies nicht möglich ist, einen Stein der anderen Farbe darunter. Damen können sich diagonal vorwärts und rückwärts bewegen.

In der Italienischen Dame gibt es den Schlagzwang. Man kann (immer in einer diagonalen Bewegung) bis zu 3 gegnerische Steine in einem Zug schlagen. Die Damen können sich auch rückwärts bewegen und können nur von anderen Damen geschlagen werden.

Der Sieg ist erreicht, wenn alle Spielsteine des Gegners geschlagen werden oder wenn der Gegner aufgibt. Ein Unentschieden tritt ein, wenn keiner der beiden Spieler einen gegnerischen Spielstein mehr schlagen kann.

Italienische Dame Spielregeln